Eisbergsalat mit Radieschen

    (1)
    10 Min.

    Wenn man die Radieschen vorher etwas im Salz ziehen lässt, werden sie milder. Ich lass immer erst die Radieschen ziehen, dann mach ich das Dressing in der Schüssel und dann kommt der Eisbergsalat kurz vorm Servieren dazu.

    Lena

    Bayern, Deutschland
    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 große Radieschen, in feine Scheiben geschnitten
    • 1 kleiner Eisbergsalat, klein geschnitten
    • Für das Dressing
    • 3/4 TL Salz
    • 1 EL Zitronensaft
    • 2 EL Apfelessig
    • 1 EL Apfelsaft
    • 3 EL Rapsöl
    • 3/4 TL Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Radieschen in eine Schüssel geben, salzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Dann die restlichen Dressingzutaten dazu geben und alles verrühren.
    2. Eisbergsalat vom Strunk entfernen, in einzelne Blätter zerteilen, waschen und trocken schleudern. Klein schneiden und mit dem Dressing und den Radieschen vermischen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    PetraStange
    Besprochen von:
    2

    prima Tipp mit dem Radieschen im Salz ziehen lassen, funktioniert und war lecker!  -  20 Jun 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen