Himbeeressig selber machen

    (5)

    Himbeeressig ist leicht süß und schmeckt einfach himmlisch in jeder Art von Dressing, vorallem zu etwas herberen Blattsalaten.


    Von 26 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 50 

    • frische Himbeeren
    • Essig
    • Zucker
    • kleine Flaschen mit Korken
    • Küchenpapier bei Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Himbeeren, Essig und Zucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren sprudelnd aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, abdecken und 1 Monat kühl stellen.
    2. Essigmischung aus dem Kühlschrank nehmen und durch ein sauberes Tuch passieren. Dann die Flüssigkeit nochmal in einem Topf zum Kochen bringen und 5 Minuten simmern. In sterilisierte Flaschen abfüllen. Der Essig kann sofort verwendet werden.
    3. Den Essig hineingießen und fest verkorken. Er passt zu Salaten und auch Fisch.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen