Gazpacho andaluz

    Gazpacho andaluz

    (2)
    5mal gespeichert
    15Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Im Sommer gibt es nichts Besseres als Gazpacho finde ich, vorallem wenn es draußen so richtig heiß ist und man keine Lust zum Kochen hat.

    Nicola Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 6 große, reife Fleischtomaten
    • 1 grüne Paprika
    • 1 gelbe Paprika
    • 1 Chilischote
    • 1 Gurke
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 große milde Zwiebel
    • 4 EL Olivenöl
    • 3 EL Sherryessig
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Das Gemüse waschen und klein schneiden. Wenn man die Tomaten abzieht, wird die Suppe noch feiner, muss aber nicht sein. Ein paar Tomaten-, Paprika- und Gurkenwürfel für die Garnitur beiseite stellen.
    2. Den Rest im Mixer fein pürieren. Gazpacho mit Olivenöl, Essig und Salz abschmecken und zugedeckt kalt stellen.
    3. Vor dem Servieren mit Pfeffer bestreuen und mit Gemüsewürfeln dekorieren. Dazu Weißbrot servieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Lilo
    Besprochen von:
    0

    Hab ich für eine Einladung gemacht und gleich in Tassen portioniert. War sehr erfrischend und lecker  -  28 Jul 2015

    Besprochen von:
    0

    ich hab im Eifer des Gefechts gleich alles püriert und dann noch mit einem großen Basilikumblatt garniert. Croutons schmecken sehr lecker dazu.  -  08 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen