Stachelbeeren in Holunderblütensirup

    Stachelbeeren in Holunderblütensirup

    (2)
    2mal gespeichert
    1Tag32Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Stachelbeeren für dieses Rezept sollten nicht zu reif und weich sein, sonst zerkochen sie. Ich habe sie im Wasserbad eingekocht, aber unten ist auch die schnellere (allerdings weniger länger haltbare Variante) beschrieben.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 4 500 g-Gläser

    • 750 ml Wasser
    • 450 g Zucker
    • 10 schöne große Holunderblütendolden
    • 1 kg Stachelbeeren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 2Minuten  ›  Ruhezeit: 1Tag Ziehen lassen  ›  Fertig in:1Tag32Minuten 

    1. Wasser mit Zucker zum Kochen bringen und rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Den Sirup abkühlen lassen.
    2. Eine große Schüssel mit Wasser füllen und die Holunderblütendolden mit dem Stiel nach oben hineinlegen. Die Blüten kurz hin und herbewegen, um evtl. Insekten herauszujagen. Diesen Vorgang wiederholen.
    3. Holunderblüten gut abtropfen lassen, aber nicht zu stark schütteln, damit der Blütenstaub nicht herausgeschüttelt wird. So viel wie möglich vom grünen Stil abschneiden. Holunderblüten in den Sirup gehen und an einem kühlen Ort 24 Stunden ziehen lassen.
    4. Ein Sieb mit vierfach gefaltetem Mulltuch auslegen und den Sirup in einen Topf abseihen.
    5. Stachelbeeren putzen, waschen und verlesen.
    6. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Sirup zum Kochen bringen. Stachelbeeren hineingeben und 1 bis 2 Minuten je nach Größe im Sirup etwas weich kochen, sie sollen jedoch keinesfalls zerfallen. Stachelbeeren mit Sirup kochend heiß in sterilisierte heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und sofort fest zuschrauben. Diese Variante hält sich einige Wochen.
    7. Oder 2. Sirup zum Kochen bringen. Stachelbeeren in Weckgläser füllen und den kochend heißen Sirup darüber gießen. 20 Minuten im Wasserbad einkochen (siehe Fußnote). Diese Variante hält sich mindestens 1 Jahr.

    Reste von Holunderblütensirup

    Wenn noch Sirup übrig ist, der nicht in die Gläser passt, kann man ihn wie sonst für Getränke etc. verwenden.

    Holunderblüten sammeln

    Wichtige Tipps fürs Sammeln und Verarbeiten von Holunderblüten finden Sie hier.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Nora
    Besprochen von:
    2

    Haben gestern alle Stachelbeeren abgeerntet und eingemacht. Wurden super  -  15 Jul 2015

    UlrikeB
    Besprochen von:
    0

    tolle Kombination!!! Freu mich schon wenn ich die im Winter aufmach. ich hab die 2. Variante gemacht  -  28 Jun 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen