Süßer Polentabrei mit Aprikosen und Cashewkernen

    Ein süßer Brei aus Polenta für das schnelle Mittagessen und die Seele.

    IngaHahnel

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 300 ml Milch
    • 50 g Instant Polenta Grieß
    • 1 Prise Salz
    • 1 EL Honig oder Zucker
    • 1 EL geröstete Cashewkerne (grob gehackt)
    • 4 reife Aprikosen (entsteint) und in Spalten geschnitten)
    • 1 frisches Eiweiß
    • 1 Spritzer Zitrone
    • 1 Tel Nusssirup

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Die Milch mit der Prise Salz und dem Honig einmal aufkochen. Den Polenta Grieß einrieseln lassen, Hitze reduzieren und mit einem Deckel etwa 5 Minuten quellen lassen. Kurz vor Ende die Hälfte der Aprikosen einrühren, abdecken und beiseite stellen.
    2. Die andere Hälfte der Aprikosen mit dem Nusslikör aromatisieren. Das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen und unter den Polentabrei heben. Nochmals abschmecken und zusammen mit den marinierten Aprikosen servieren. Die gerösteten Cashewkerne darüber streuen und mit etwas Minze ” aufhübschen”.

    Andere Ideen

    Dieser Brei ist auch eine schöne Sache zum Frühstück und schmeckt super mit Schokoladenpulver anstatt des Honig und einer mittelgroßen Banane anstatt der Aprikosen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Auf meinem Blog ansehen

    Inga`s neue Welt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen