Erbsen-Frittata

    gartenfee

    Erbsen-Frittata

    Rezeptbild: Erbsen-Frittata
    1

    Erbsen-Frittata

    (1)
    5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Frittata ist ein schnelles und so einfaches Essen, waurm nicht Mal mit Erbsen?

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Tasse gepulte zarte Erbsen (frisch oder TK)
    • 4 Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 kleines Bund Schnittlauch, in Röllchen
    • 50 g Schafskäse, zerkrümelt
    • 2 EL Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Salzwasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Erbsen hineingeben und ohne Deckel 4 Minuten kochen. Abgießen und abschrecken, abkühlen lassen.
    2. Eier verquirlen. Salz, Pfeffer, Schnittlauchröllchen und Feta dazu und alles gut vermischen.
    3. Öl in einer kleinen gusseisernen Pfanne erhitzen. Eiermischung hineingießen und nach 1 Minute die Erbsen darauf verteilen.
    4. Deckel drauf und bei niedriger Flamme braten, bis die Eier unten stocken. Mit einem Messer den Rand lösen und testen. Obenauf isti die Frittata noch feucht.
    5. Pfanne kurz unter dem Backofengrill schieben, bis die Frittata obenauf goldbraun ist. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Besprochen von:
    1

    Total lecker und schnell gemacht.  -  04 Mai 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen