Johannisbeereis

    Johannisbeereis

    Johannisbeereis

    (2)
    2Stunden30Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hatte Eigelb vom Johannisbeerkuchen backen übrig und hab dann einfach dieses Johannisbeereis ohne Eismaschine kreiert. Ein Traum! Ich könnt es schon ungefroren löffeln.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g rote Johannisbeeren
    • 100 g Zucker
    • 4 Eigelb
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 400 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:2Stunden30Minuten 

    1. Johannisbeeren von den Rispen perlen und in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze erhitzen, bis sie aufplatzen. Dabei immer mal wieder umrühren.
    2. Dann durch ein feines Sieb passieren (am besten mit einem Schöpflöffel) und die Hälfte des Zuckers unter das warme Johannisbeerpüree rühren.
    3. Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker in einen Topf geben und im Wasserbad unter ständigem Rühren erwärmen, aber nicht kochen lassen. Wenn die Masse dickflüssig ist vom Herd nehmen und bis zum Abkühlen weiter schlagen.
    4. Sahne zu Schlagsahne schlagen. Johannisbeerpüree mit der abgekühlten Eigelbcreme vermischen.
    5. Dann die Schlagsahne unterheben.
    6. Masse in eine Eisdose oder Tupperdose mit Deckel füllen und 2 Stunden ins Gefrierfach geben. Dabei gelegentlich umrühren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    topfgucker
    Besprochen von:
    4

    ein wunderbares Eis! Ich hatte auch Eigelb vom Kuchenbacken übrig und das war die perfekte Verwertung!  -  15 Jul 2015

    Marianne
    Besprochen von:
    3

    Ich hab das Eis mit Brombeersoße kombiniert, das war richtig lecker und auch noch das Johannisbeereis aus schwarzen Johannisbeeren von hier dazu serviert.  -  12 Aug 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen