Haferflockenriegel mit Erdnüssen

    An diese Müsliriegel kommen allerlei Flocken, Sonnenblumenkerne, Chiasamen und Rosinen. Sie sind vegan, aber man kann natürlich auch normale Butter nehmen, wenn man nicht vegan lebt.

    veggiefit

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 100 g ungesalzene Erdnüsse, grob gehackt
    • 50 g getrocknete Aprikosen, grob gehackt
    • 150 g vegane Butter oder Margarine
    • 150 g Agavendicksaft
    • 150 g kernige Haferflocken
    • 50 g Gerstenflocken
    • 50 g Dinkelflocken
    • eine Prise Salz
    • 30 g Sonnenblumenkerne
    • 1 EL Chiasamen
    • 50 g Mandelblättchen
    • 25 g Rosinen
    • 25 g Korinthen
    • 30 g vegane Schokoladentropfen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Butter und Agavendicksaft in einem Topf erhitzen. Alle Flocken, Salz, Sonnenblumenkerne, chiasamen, Erdnüsse und Mandelblättchen zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Mischung goldbraun ist.
    3. Vom Herd nehmen und Rosinen, Korinthen und Schokotropfen untermengen. Mischung auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und glatt streichen. Im vorgeheitzen Backofen ca. 10 - 15 Minuten backen.
    4. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann in ca. 20 Riegel schneiden. Auf ein Kuchengitter legen und komplett auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Chia Samen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Informationen und Tipps rund um Chia-Samen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen