Mangold mit Zitrone

    Die Zitrone macht den Mangold schön frisch. Am besten mit jungem Mangold machen, der ist aromatischer.


    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 80 g Rosinen
    • 4 EL Olivenöl
    • 100 g gestiftelte Mandeln
    • 4 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 große Bund Mangold, Stängel und Stiele in feine Streifen geschnitten
    • 1 kleine Chilischote, Kerne entfernt und klein geschnitten (optional)
    • Salz
    • Abrieb von 1 Bio Zitrone
    • 4 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Rosinen in etwas Wasser einweichen. Dann abtropfen lassen
    2. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren kurz anrösten. Aus der Pfanne nehmen.
    3. Olivenöl in die Pfanne geben, heiß werden lassen und Knoblauch darin kurz anbraten, bis er anfängt zu duften. Mangoldstiele zugeben und kurz mit anbraten. Dann die Mangoldblätter zugeben und 2 Minuten zerfallen lassen. Hitze reduzieren und Chili, Salz, abgetropfte Rosinen und Mandeln zugeben. Alles 5 Minuten dünsten.
    4. Zuletzt Zitronenschale und Zitronensaft zugeben und alles kurz einkochen lassen. Mit Salz und Zitrone abschmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen