Roher Zucchini Salat als Vorspeise mit Prosciutto

    Roher Zucchini Salat als Vorspeise mit Prosciutto

    (0)
    10Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Jahr hab ich so viele Zucchini, dass wir sie in jeden Gang einbauen. Mit dem Prosciutto kann man den Salat auch als Hauptgericht essen, dann ist der Salat allerdings für 2 Personen.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne
    • 50 g Prosciutto (Bündner Fleisch ist auch lecker)
    • 75 g getrocknete Tomaten in Öl
    • 600 g Bio Zucchini
    • Salz
    • weißer Pfeffer aus der Mühle
    • ca. 2 EL Zitronensaft
    • ca. 2 EL Olivenöl
    • 1/2 Bund Basilikum, in feine Streifen geschnitten
    • Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht gebräunt sind.
    2. Tomaten abtropfen lassen und das Öl auffangen. Dann die Tomaten in Stücke schneiden.
    3. Zucchini der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Das geht gut mit einer Schneidemaschine. Zucchinischeiben auf 4 Teller verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Das Öl der Tomaten, Zitronensaft und Olivenöl verquirlen und über die Zucchini träufeln. Mit Bündner Fleisch, Tomaten, Basilikum und Sonnenblumenkernen bestreuen. Dann den Parmesan grob darüber hobeln.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen