Erdbeer-Tiramisu

    (3)

    Schnell zuzubereitender und köstlicher Nachtisch mit Erdbeeren. Tiramisu mit einem etwas anderen Geschmack. Ein Genuss!


    Von 36 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 250 g Erdbeeren
    • 1 EL + 1 EL + 2 EL Zucker
    • 225 g Mascarpone
    • 120 ml Schlagsahne
    • 2 EL Mokkalikör
    • 18 Löffelbiskuits
    • 80 ml kalter Espresso
    • 2 TL ungesüßtes Kakaopulver zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Die spitzen Ende der Erdbeeren abschneiden und den Rest in Scheiben schneiden. 2 ganze Erdbeeren zum Garnieren beiseite legen.
    2. Ein Drittel der geschnittenen Erdbeeren mit 1 EL Zucker in einem Standmixer pürieren und beiseite stellen.
    3. Mascarpone, die Hälfte der Sahne, 1 EL Zucker und Likör in einer Schüssel mit einem Handrührgerät bei mittlerer Stufe 3-5 Minuten cremig schlagen.
    4. 6 Löffelbiskuits auf in einen tiefen Servierteller mit Rand geben und mit Espresso bestreichen. Die Hälfte der Käsemasse über die Löffelbiskuits geben und darauf die Hälfte der Erdbeerscheiben legen.
    5. Den Vorgang mit den anderen 6 Löffelbiskuits wiederholen: auf die restlichen 6 Löffelbiskuits Espresso, restliche Käsemasse und Erdbeerscheiben schichten.
    6. Restliche Sahne mit 2 EL Zucker mit dem Handrührgerät in 2 Minuten steifschlagen. Geschlagene Sahne gleichmäßig über die oberste Lage der Löffelbiskuits streichen und mit Kakaopulver bestreuen. Mit den beiseite gestellten Erdbeeren garnieren.
    7. Erdbeerpüree auf zwei Teller gießen. Tiramisu in der Mitte durchschneiden und auf das Püree setzen.

    Erdbeeren selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Besprochen von:
    5

    Das Rezept ist einfach und schmeckt wunderbar. Statt Mokkalikör habe ich Holunderlikör genommen, ist auch perfekt.  -  17 Mai 2014

    sanne
    Besprochen von:
    2

    Super! Hab auch Holunderlikör verwendet wie neua29. Super Idee!  -  03 Jun 2015

    Nicola
    Besprochen von:
    2

    Hab ich für meinen Freund für ein romantisches Abendessen gemacht - war zum Tellerablecken gut!  -  08 Okt 2009

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 12 Rezeptsammlungen ansehen