Kirschen in Rumsirup

    Wir essen die Kirschen am liebsten zu Vanilleeis.

    ChristyM

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 -3 Gläser je nach Größe

    • 1 kg Schattenmorellen oder andere Sauerkirschen
    • 500 ml Wasser
    • 1 kg Zucker
    • 1 Vanillestange
    • 2 Gewürznelken
    • ½ Zimtstange
    • Saft und Schale von 1 Biozitrone
    • 250 ml Rum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Kirschen waschen. Nicht entsteinen! Zucker mit Wasser aufkochen und rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Kirschen darin ein paar Minuten kochen, nicht zu lang, sie sollen noch schön und ganz bleiben.
    2. Kirschen mit dem Schaumlöffel aus dem Topf in Gläser füllen.
    3. Gewürze und Zitronensaft und -schale zum Sirup geben, im offenen Topf zu einem dicken Sirup einkochen lassen. Vom Herd nehmen und Rum untermischen.
    4. Auf die Kirschen gießen und Gläser zuschrauben. Im Kühlschrank lagern. Innerhalb von 1 Monat verbrauchen (so lange halten sie bei uns sowieso nicht....)

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen