Schnelles Chicken Curry indisch

    (5)

    Ein schnell gemachtes indisches Chicken Curry, das trotzdem viel Geschmack hat. Dazu Basmati und Naan servieren


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Sonnenblumenöl
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 TL frisch geriebener Ingwer
    • 3 EL Currypulver
    • 2 TL schwarze und gelbe Senfkörner
    • 1 TL Gelbwurz
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL gemahlener Koriander
    • 1 Lorbeerblatt
    • Salz nach Geschmack
    • 2 Hühnerbrustfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 1-2 EL Tomatenmark
    • 180 ml Kokosmilch
    • 225 g Naturjoghurt
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 1/2 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Zwiebel darin glasig anbraten. Knoblauch, Ingwer, Curry, Senfsamen, Gelbwurz, Zimt, Koriander, Lorbeerblatt und Salz zugeben und 2 Minuten mit anbraten. Hähnchenstücke, Tomatenmark und Kokosmilch zugeben. Alles zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 20-25 Minuten simmern.
    2. Lorbeerblatt entfernen und Joghurt, Zitronensaft und Chilipulver unterrühren. Nochmal 5 Minuten auf niedriger Temperatur simmern.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen