Schnelles Chicken Curry indisch

    (5)
    40 Min.

    Ein schnell gemachtes indisches Chicken Curry, das trotzdem viel Geschmack hat. Dazu Basmati und Naan servieren


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 EL Sonnenblumenöl
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 TL frisch geriebener Ingwer
    • 3 EL Currypulver
    • 2 TL schwarze und gelbe Senfkörner
    • 1 TL Gelbwurz
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL gemahlener Koriander
    • 1 Lorbeerblatt
    • Salz nach Geschmack
    • 2 Hühnerbrustfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 1-2 EL Tomatenmark
    • 180 ml Kokosmilch
    • 225 g Naturjoghurt
    • Saft von 1/2 Zitrone
    • 1/2 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und Zwiebel darin glasig anbraten. Knoblauch, Ingwer, Curry, Senfsamen, Gelbwurz, Zimt, Koriander, Lorbeerblatt und Salz zugeben und 2 Minuten mit anbraten. Hähnchenstücke, Tomatenmark und Kokosmilch zugeben. Alles zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 20-25 Minuten simmern.
    2. Lorbeerblatt entfernen und Joghurt, Zitronensaft und Chilipulver unterrühren. Nochmal 5 Minuten auf niedriger Temperatur simmern.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    User's IP: 54.159.85.193