Curry-Gewürzgurken

    14 Tagen 30 Min.

    Eine pikante Art fürs Gurken einlegen. Beim Curry kommt es ganz darauf an wie scharf es ist, also evtl weniger nehmen.

    Peppy

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 bis 3 Gläser

    • 7 bis 10 kleine frische Gurken
    • 700 ml Branntweinessig
    • 250 ml guter naturtrüber Apfelsaft
    • 400 g Zucker
    • 2 EL Currpulver, Menge je nach Schärfe
    • 3 EL Mango-Chutney
    • 2 Zimtstangen
    • 1 TL Koriandersamen, zerdrückt
    • 1 TL Senfkörner
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 14Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:14Tage30Minuten 

    1. Gurken waschen und halbieren. Samen auskratzen und in dicke Scheiben schneiden.
    2. Apfelsaft, Zucker, Salz und Currypulver mit den Gewürzen zum Kochen bringen und dabei rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Am Schluss das Mangochutney unterrühren.
    3. Gurken in sterilisierte Gläser füllen und den kochendheißen Sud bis ganz oben darauf gießen. die Zimtstange auf die Gläser verteilen.
    4. Gläser sofort fest zuschrauben. Kühl und dunkel lagern und Gläser nach dem Öffnen in den Kühlschrank stellen.

    Mango schälen und entkernen

    Wie man Mangos schält und entkernt, wird hier gezeigt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen