Zucchini Omelett

    1 Std. 5 Min.

    Ich ess das Omelett gerne zum Frühstück oder auch mal als leichtes Mittagessen mit einem Salat. Ist schnell gemacht und schmeckt.

    regenbogen

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Öl
    • 2 Zucchini (ca. 400 g), in feine Scheiben geschnitten
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gheackt
    • ca. 1/2-1 TL Kurkuma
    • Salz
    • Pfeffer
    • 5 Stängel frischer Thymian, Blättchen abgezupft und gehackt
    • 3 Eier, verqurilt
    • 75 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini und Zwiebel darin anbraten. Knoblauch zugeben und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und alles ca. 3 Minuten dünsten.
    2. Eier mit Sahne, Thymian, Salz und Pfeffer verquirlen und über die Zucchinischeiben gießen. Pfanne abdecken und ca. 7 Minuten bei kleiner Hitze stocken lassen. Wenn man will kann man das Omelett auch wenden. Es sollte leicht gebräunt sein.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen