Tomatentarte mit Senf

    • < />

    Tomatentarte mit Senf

    Tomatentarte mit Senf

    (12)
    1Stunde20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Tomatentarte sollte man nur mit frischen reifen Tomaten machen. Sie lässt sich gut einfrieren.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 backfertiger Mürbeteig
    • 1 EL Mehl
    • 1 EL Olivenöl
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1/2 Zwiebel, gehackt
    • 6 reife Tomaten, grob gehackt
    • 1 EL Senf
    • 2 reife runde Tomaten zum Belegen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Kräuter der Provence

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde5Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Ofen auf 180°C vorheizen. Teig auf einer dünn bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auslegen. Mit Backpapier und Backerbsen belegen und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen blind backen. Etwas abkühlen lassen.
    2. in der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch 2 bis 3 Minuten anbraten. Die grob gewürfelten Tomaten dazugeben und bei mittlerer Flamme 15 Minuten ohne Deckel simmern, bis die meiste Flüssigkeit verkocht ist. Salzen.
    3. Den vorgebackenen Teig mit Senf bestreichen und mit den gegarten Tomaten bedecken. Darauf die Tomatenscheiben legen und mit Kräuter der Provence bestreuen. Pfeffern.
    4. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Mit einem grünen Salat und einem Glas Roséwein genießen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (12)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen