Heidelbeer-Biskuitkuchen

    Heidelbeer-Biskuitkuchen

    (1)
    2mal gespeichert
    4Stunden30Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich nehme für Heidelbeerkuchen gern einen Biskuitteig, das ist schön fettarm. Dafür bei den Heidelbeeren obendrauf dann nicht sparen, richtig dick belegt schmeckt der Kuchen am allerbesten.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 mitteldicker Biskuitboden, am besten selbstgebacken (siehe Fußnote)
    • 400 bis 500 g Heidelbeeren
    • 60 ml Wasser
    • 3 EL Speisestärke
    • 150 g Zucker
    • Prise Salz
    • 1 EL Zitronensaft
    • ein Stückchen Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden30Minuten 

    1. Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen.
    2. Heidelbeeren waschen und verlesen. Die Hälfte der Heidelbeeren in einen Topf mit dem Wasser, der Stärke und dem Zucker geben. Zum Kochen bringen, dabei ständig rühren, bis eine dicke Masse entsteht. Die Heidelbeeren können ruhig total zerfallen. Topf vom Herd nehmen.
    3. Zitronensaft und Butter dazu und Butter schmelzen lasse und unterrühren. Restliche Beeren unterheben und alles sofort auf dem Biskuit verteilen, dabei rundherum ca. 1 cm frei lassen damit es nicht runterläuft. Glattstreichen.
    4. Mehrere Stunden im Kühlschrank fest werden und gut durchkühlen lassen. Der Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Der Kuchen war im Nu weg. Rezept schon gespeichert. Danke LG sanne  -  12 Aug 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen