Eingemachte Zucchini Antipasti

    Eingemachte Zucchini Antipasti

    (0)
    1Speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Zucchini werden richtig im Wasserbad eingekocht, dann halten sie sich länger.

    Deutschland, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 2 -3 Gläser je nach Größe

    • 1 kg kleine Zucchini
    • 2 mittelgroße Zwiebeln
    • 2 kleine Lorbeerblätter
    • 4 kleine Knoblauchzehen
    • 1 EL Salz
    • 6 EL Essigessenz
    • 4 Zweige frischer Thymian
    • 4 Zweige frischer Oregano
    • 150 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Zucchini waschen, halbieren und Samen herauskratzen. Zucchini würfeln. Zwiebeln in Ringe schneiden. Zucchini, Zwiebeln, Lorbeer und Kräuter in zwei Gläser schichten.
    2. Salz, Essigessenz und Zucker aufkochen. Abkühlen und in die Gläser gießen. Mit soviel Wasser auffüllen, so dass alles gut bedeckt ist, aber oben noch einige cm Platz ist. Gläser fest zuschrauben.
    3. Ofen auf 175 C erhitzen. Gläser in einer mit Wasser gefüllten Form in den Ofen stellen. Wenn sich in der Flüssigkeit in den Gläsern Bläschen bilden, Ofen ausstellen und Gläser 25 Minuten im Wasserbad stehen lassen, den Ofen in dieser Zeit nicht öffnen.
    4. Gläser aus dem Wasserbad nehmen und auf ein Handtuch stellen, mit einem anderen Handtuch abdecken und langsam abkühlen lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen