Erfrischende Gazpacho (Kalte Gemüsesuppe)

    Erfrischende Gazpacho (Kalte Gemüsesuppe)

    (0)
    1Speichern
    25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich bestreu meine Gazpacho immer noch mit gekochtem Ei, Oliven, Paprika und Gurkenwürfel, dann hat man was zu Beißen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Scheiben Weißbrot
    • 2 rote Paprika
    • 1/2 Gurke
    • 500 g reife Tomaten
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 500 ml Tomatensaft
    • 2 EL Olivenöl extra vergine
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 hartgekochtes Ei, gewürfelt
    • 100 g schwarze Oliven

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. 2 Scheiben Weißbrot in einen tiefen Teller geben und mit kaltem Wasser begießen.15 Minuten einweichen.
    2. Eine Paprika zum bestreuen fein würfeln und beiseite legen, die andere grob würfeln
    3. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, dann Haut abziehen und vierteln. Gurke der Länge nach halbieren, eine Hälfte beiseite legen, die andere Hälfte in grobe Stücke schneiden
    4. Brot ausdrücken und mit dem Tomatensaft im Mixer pürieren. Dann grob gewürfelte Paprika und Gurke, Zwiebel, Tomaten und Knoblauch zugeben und alles pürieren. Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    5. Ei, Oliven, Paprika und Gurke fein würfeln. Das letzte Weißbrot würfeln und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Suppe mit gewürfeltem Ei, Paprika Gurke und Croutons bestreut servieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen