Pfeffergurken

    3 Tagen 30 Min.

    Die Gurken sind nach 3 Tagen fertig aber sie schmecken mit jedem Tag danach noch besser, also Geduld haben!

    Paploo

    Oberösterreich, Österreich
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 1 bis 1,5 kg möglichst kleine Einmachgurken
    • 50 g Salz
    • 750 ml Weißweinessig
    • 250 ml Wasser
    • 3 Dilldolden
    • 2 EL Pfefferkörner
    • 2 Lorbeerblätter
    • 1 EL Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 3Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:3Tage30Minuten 

    1. Gurken unter fließendem Wasser abbürsten. In einer Schüssel mit dem Salz mischen und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.
    2. Am nächsten Tag Flüssigkeit von den Gurken abgießen und Gurken gut abspülen.
    3. Essig und 250 ml Wasser aufkochen und abkühlen lassen. Über die Gurken gießen und 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.
    4. Gurken mit dem Dill in ein großes Glas schichten. Sud in einen Topf gießen und mit zerstoßenem Pfeffer, Lorbeer und Zucker aufkochen. Heiß über die Gurken schütten. Die Gurken sollten komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein. Gläser sofort zuschrauben und im Kühlschrank aufbewahren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen