Pfirsich Crostata

    Pfirsich Crostata

    (0)
    Rezept speichern
    1Stunde15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Crostata wird oft aus Teig mit viel Butter gemacht, ich finde, es wird auch mit weniger reichhaltigem Quark-Ölteig sehr gut. Die Crostata schmeckt am gleichen Tag am besten, weil der Teig dann schön knusprig ist, aber Reste sind auch am nächsten Tag durchaus noch essbar.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 crostata

    • 100 g Magerquark
    • 2 EL Milch
    • 2 EL Öl
    • 2 EL Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt (siehe Fußnote)
    • 1 Prise Salz
    • 85 g Mehl
    • 85 g Weizenvollkornmehl
    • ODER
    • 170 g Weizenvollkornmehl
    • 1 TL Backpulver
    • Belag
    • 4 bis 6 reife Pfirsiche je nach Größe
    • 60 g brauner Zucker
    • 1/2 TL Zimt
    • 2 EL Mehl
    • flüssige Butter zum Bestreichen
    • Rohzucker zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 15Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Pfirsiche waschen, unten kreuzweise einritzen und in einem Topf mit kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. Haut abziehen. Pfirsiche über einer Schüssel (um den Saft aufzufangen) halbieren, Steine entfernen und Pfirsiche in dicke Scheiben schneiden.
    2. Braunen Zucker, Mehl und Zimt vorsichtig mit den Pfirsichscheiben vermischen, die Scheiben dabei möglichst intakt lassen.
    3. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel mit einem Löffel mischen, bis der Teig als Kugel zusammenklumpt. Auf eine dünn bemehlte Arbeitsfläche geben und geschmeidig kneten.
    4. Eine längliche Servierplatte oder ein kleines Backblech (was immer ins Gefrierfach passt) mit Backpapier auslegen.
    5. Teig zu einem Rechteck von ca. 35 x 25 cm ausrollen und auf das Backpapier legen.
    6. Die Pfirsichscheiben dachziegelartig in zwei Reihen auf den Teig legen, dabei rundherum einen Rand von 3 cm freilassen. Am Schluss die Flüssigkeit aus der Schüssel auf den Pfirsichen verteilen. Den Teigrand rundherum nach innen über den Belag klappen und mit den Fingerspitzen festdrücken. Auf der Platte mit dem Backpapier 15 bis 20 Minuten ins Gefrierfach stellen.
    7. In dieser Zeit den Backofen auf 200 C vorheizen.
    8. Crostata aus dem Gefrierfach nehmen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Den Teigrand erst mit flüssiger Butter bepinseln, dann mit Rohzucker bestreuen.
    9. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 bis 50 Minuten goldbraun backen. Dazu passt Schlagsahne oder Vanilleeis.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen