Weichselkuchen mit Nüssen

    Ein super Kuchen mit Sauerkirschen (Weichsel), Schokolade und Nüssen. Rührteig machen, Sauerkuchen drauf und ab in den Ofen. Köstlich!


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kirschkuchen

    • 200 g Butter, Zimmertemperatur
    • 180 g Zucker
    • 4 Eier
    • 150 g Mehl, gesiebt
    • 125 g gemahlene Haselnüsse
    • 100 g Zartbitterschokolade, gerieben
    • 1 TL Zimt
    • eine Prise Salz
    • etwas abgeriebene Zitronenschale
    • ausgekratztes Mark von 1/2 Vanilleschote
    • 1 TL Backpulver
    • 2 cl Rum
    • 300 g frische Weichsel (Sauerkirschen), entsteint
    • Staubzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backrohr auf 180 °C vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen.
    2. Butter schaumig schlagen, dann im Wechsel etwas Zucker einrieseln lassen und ein Ei zugeben und gut unterschlagen. Auf diese Weise Zucker und Eier einarbeiten. Mehl, Haselnüsse, geriebene Schokolade, Zimt, Salz, Zitronenschale, Vanillemark und Backpulver vermischen und unter die Buttermasse heben. Rum unterrühren.
    3. Teig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca 40.50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
    4. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen