Bucatini all'amatriciana (Makkaroni mit Tomatensoße und Speck)

    (1)

    Amatriciana ist eine klassische italienische Nudelsoße mit Tomaten, Giunciale (Speck) und Pecorinokäse aus Latium.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ein Stück Giunciale (italienischer Speck, Pancetta geht auch), gewürfelt
    • Olivenöl extra vergine
    • 500 g Bucatini (Makkaroni)
    • Peperoncino nach Geschmack
    • 1 Glas trockener Weißwein
    • 500 g Passata
    • 100 g Pecorino
    • Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Ca. 2 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und Guinciale darin auslassen und knusprig praten. Peperoncino zugeben. Wenn der Speck schön braun ist, mit Weißwein ablöschen und verkochen lassen.
    2. Speck aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Passata und etwas Olivenöl in die gleiche Pfanne geben und ca. 20 Minuten köcheln.
    3. In der Zwischenzeit Bucatini in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und mit dem Speck zu der Tomatensoße in der Pfanne geben. Mit Pecorino und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreut servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Andere Ideen

    Man kann auch eine Zwiebel mit an die Soße geben, aber traditionell kommt keine Zwiebel dran.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen