Spaghetti alla puttanesca

    Spaghetti alla puttanesca

    (1)
    1Speichern
    10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist ein Originalrezept für Spaghetti puttanesca aus Neapel. Puttanesca ist in ganz Italien sehr beliebt. Das Geheimnis liegt in einfachen, aber guten Zutaten - Tomaten, Oliven, Kapern und Pepperoncino. Auf jeden Fall etwas Pastawasser aufheben für die Soße!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 EL Olivenöl extra vergine
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • eine Prise Peperoncino
    • 4-5 mittelgroße reife Tomaten, gewürfelt
    • 50 g schwarze Oliven, gehackt
    • 50 g Kapern
    • ein kleines Bund frische Petersilie, fein gehackt
    • 2 Basilikumblätter, gehackt
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 350 g Spaghetti

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Olivenöl in einer großen Pfanne (da kommen nachher die Spaghetti mit hinein) bei mittlerer bis niedriger Flamme erhitzen und Knoblauch darin anbraten (nicht verbrennen!), so dass das Öl aromatisiert wird. Knoblauch aus der Pfanne fischen und entsorgen.
    2. Nun Peperoncino, Tomaten, Oliven und Kapern in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. In der Zwischenzeit die Spaghetti in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung sehr al dente kochen.
    4. Spaghetti abgießen (Kochwasser auffangen) und Nudeln zu der Soße geben. Ein bis zwei Minuten unter Rühren mit der Soße kochen, dabei etwas Kochwasser zugeben, damit die Nudeln nicht austrocknen. Sofort servieren.

    Tipps zum Nudelkochen von einer Italienerin

    Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Pro 100 g Nudeln ca. 1 Liter Wasser. Erst wenn das Wasser richtig kocht die Nudeln zugeben und umrühren. Dann erneut zum Kochen bringen und ab und zu umrühren. Generell die Nudeln 1 Minute kürzer kochen als auf der Packungsanweisung angegeben. Nudeln nach der Kochzeit abgießen und Kochwasser auffangen. Nudeln zur Nudelsoße geben und in der Soße fertig kochen, dabei etwas Kochwasser zugeben. Nudeln sofort servieren. Nudeln niemals abbrausen! Dadurch wird die Stärke weggewaschen, die die Nudeln vorm Austrocknen bewahrt. Nudeln nie im Voraus kochen, sonst sind sie kalt und klebrig.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen