Bolognese Ragu

    (15)
    2 Stunden 20 Min.

    Ein Rezept für authentische Bolognese. Meine Mitbewohnerin ist aus Milano und sie isst meine Bolognese total gern. Die Soße schmeckt besonders gut aufgewärmt am nächsten Tag.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Olivenöl
    • 6 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon oder Pancetta), gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 große Karotte, fein gehackt
    • 1 grüne Gemüsepaprika, fein gehackt
    • 2 Stangen Sellerie, fein gehackt
    • 500 g sehr mageres Rinderhack
    • 400 g stückige Tomaten aus der Dose, mehr nach Bedarf
    • 500 g Passata
    • 250 ml Rotwein
    • 2 Lorbeerblätter
    • Prise Basilkum
    • Prise Oregano
    • Prise Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • frisch geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Einen Schuss Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Speck bei niedriger Flamme braun anbraten.
    2. Fleisch dazugeben und braun anbraten, dabei mit dem Kochlöffel zerteilen.
    3. Karotte, Paprika und Sellerie dazugeben und ca. 5 Minuten weich anbraten. Wein dazugeben und 20 bis 30 Minuten kochen, bis der Wein vollständig verkocht ist.
    4. Tomaten aus der Dose und die Hälfte der Passata, Lorbeer, Pfeffer und Kräuter dazugeben. Flamme reduzieren und mindestens 1 Stunde mit aufgelegtem Deckel simmern, dabei mehr Passata und/oder Tomaten aus der Dose dazugeben, wenn die Sauce andickt.
    5. Auf Spaghetti servieren und Parmesan dazu reichen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (15)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen