Apfelkuchen mit Vanillepudding und Sahne

    Leckerer saftiger Apfelkuchen mit Pudding.

    topolina

    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 250 g Mehl
    • 125 g weiche Butter
    • 125 g Zucker
    • 1 Ei
    • ½ Päckchen Backpulver
    • Belag
    • 4-5 Äpfel
    • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • 250 ml Sahne
    • 250 ml Milch
    • Mandelstifte

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Alle Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. 30 Minuten im Kühlschrank etwas fest werden lassen.
    2. Backofen auf 175 C vorheizen.
    3. Aus Sahne, Milch, 60 g Zucker und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen.
    4. Äpfel schälen, vierteln und Kerne herausschneiden. Fächerartig einschneiden. Teig ausrollen und in eine Springform geben, mit den Äpfeln belegen. Darauf den Pudding geben und glattstreichen. Mit Mandelstiften bestreuen.
    5. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen