Wiener Boden

    Wiener Boden kann man auch fertig kaufen, aber selbstgebacken schmeckt er eindeutig besser.

    BakingQueen

    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 tortenboden

    • 5 Eier
    • 120 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • fein abgeriebene Schale von 1 Biozitrone
    • 2 EL lauwarmes Wasser
    • 100 g Mehl
    • 60 g Speisestärke
    • 60 g flüssige Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofena auf 190 C vorheizen. Springform von 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen.
    2. In einer Metallschüssel Eier, Zucker, Salz, Zitronenschale und Wasser im warmen Wasserbad zu einer dicken Masse aufschlagen.
    3. Die Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse kalt schlagen.
    4. Mehl mit Speisestärke sieben und darauf geben, unterheben. Flüssige lauwarme (nicht heiße!) Butter untermischen.
    5. Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen. Form auf Kuchendraht stellen und abkühlen lassen, erst dann aus der Form nehmen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen