Italienisches Kalbsragout (Spezzatino di vitello)

    (1)

    Kalbsragout oder Spezzatino wird vor allem in Norditalien sehr gerne im Winter gegessen. Dazu passt Polenta.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Möhre, fein gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, in feine Scheiben geschnitten
    • 1 Stangensellerie, klein geschnitten
    • eine Handvoll gemischte Kräuter (Rosmarin, Thymian, Majoran, Petersilie), fein gehackt
    • 4 EL Olivenöl, extra vergine
    • 1 kleines Stück geräucherter Schweinebauch, gewürfelt
    • 800 g Kalbsfleisch, gewürfelt
    • 1 Glas (250 ml) Weißwein
    • 2 EL Tomatenmark
    • 1 Glas (250 ml) heißes Wasser
    • 5-6 mittelgroße Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • Salz nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Öl in einem Topf erhitzen und Schweinebauch, Zwiebel, Möhre, Knoblauch, Sellerie und Kräuter darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten.
    2. Kalbfleisch zugeben, Hitze erhöhen und das Fleisch von allen Seiten ca. 10 Minuten braten, bis es leicht gebräunt ist.
    3. Mit Weißwein ablöschen udn einkochen lassen. Tomatenmark mit heißem Wasser verrühren und zugeben.
    4. Abdecken, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten simmern.
    5. Kartoffeln zugeben und ca. 20 Minuten weiter kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Mit Salz abschmecken und heiß servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen