Rote-Bete-Risotto mit Eiern und Halloumi

    Rote-Bete-Risotto mit Eiern und Halloumi

    Rezept speichern
    35Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Risotto mit roter Bete, Halloumi-Käse und gekochten Eiern. Inspiriert wurde ich zu diesem Rezept bei einem Besuch in einem Luxusrestaurant, wo ich Risotto mit roter Bete bestellte und absolut enttäuscht war. Also habe ich es selber gekocht, und zwar genau so, wie es schmecken sollte. Die Vorbereitungszeit beträgt nur 5 Minuten, da das meiste erledigt werden kann, während der Reis kocht!

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g gekochte rote Bete
    • 75 g Arborioreis
    • 1 Würfel Gemüsebrühe
    • 15 g Butter
    • 2 Eier
    • 125 g Halloumi-Käse
    • 3 große Knoblauchzehen, gehackt
    • Spritzer Olivenöl
    • 375 ml Portwein oder Rotwein
    • frischer Schnittlauch
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Öl in einer großen Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen. Knoblauch zugeben und leicht braun anbraten. Reis zugeben und für einige Minuten rösten.
    2. In der Zwischenzeit den Brühwürfel in 4 Stücke teilen. Die Butter ebenso in 4 Stücke teilen. Ein Viertel des Weins zum Reis geben. Ein Glas Wasser zum Reis geben und köcheln lassen, bis das Wasser verkocht ist.
    3. Die nächste Portion Wein mit einem Glas Wasser zum Reis geben. 1/4 der Butter und 1/4 Brühwürfel zugeben und verrühren. Köcheln lassen, bis das Wasser verkocht ist.
    4. Wiederholen Sie diese Schritte, bis der Reis gar ist. Ist kein Wein und Brühwürfel mehr übrig und der Reis ist noch nicht gar, etwas Wasser zugeben. Probieren Sie den Reis zwischendurch – er sollte nicht mehr hart, sondern weich sein. Wenn Sie nicht sicher sind, lassen Sie ihn unter Zugabe von etwas Wasser weitergaren.
    5. Während der Reis köchelt, die Eier hart kochen.
    6. Halloumi-Käse in dünne Scheiben schneiden und in grobe Stücke brechen. Auf ein Backblech legen und bei hoher Hitze unter den Grill geben. Halloumi-Käse schmilzt nicht, sondern bräunt nur. Wenn der Käse ausreichend gebräunt ist, Grill ausschalten und Blech auf die unterste Schiene schieben, so dass der Käse warm gehalten wird, aber nicht mehr weiter bräunt.
    7. Wenn der Reis fertig gegart ist, mit Salz und Pfeffer würzen und auf Teller geben. Hartgekochte Eier schälen und in Scheiben schneiden. Auf die Halloumi-Stücke setzen und auf dem Risotto anrichten. Mit Schnittlauch garnieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Risotto kochen

    In der Allrecipes Kochschule gibt es eine schrittweise Anleitung und Tipps zum Risotto kochen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen