Auberginen Parmigiana

    Auberginen Parmigiana

    Rezeptbild: Auberginen Parmigiana
    1

    Auberginen Parmigiana

    (2)
    1Stunde20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Parmigiana di melanzane ist ein klassisches italienisches Gericht aus Sizilien. Den Auflauf aus Auberginen mit Tomaten und Mozzarella kann man gut am Tag vorher vorbereiten. Wenn die Parmigiana durchziehen kann, schmeckt sie noch besser.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 mittelgroße Auberginen
    • Salz
    • extra-natives Olivenöl, nach Bedarf
    • 500 g Passata
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Bund frisches Basilikum
    • 500 g frischer Mozzarella (siehe Fußnote)
    • 100 g geriebener Parmesan
    • getrocknetes Oregano

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Beide Enden der Auberginen abschneiden und Auberginen in 3 bis 4 mm dicke Scheiben schneiden. Dünn mit Salz bestreuen und einige Minuten "schwitzen" lassen, dann mit Küchenkrepp sehr gut trocken tupfen.
    2. Ca. 3 cm hoch Öl in eine Pfanne geben und erhitzen. Auberginenscheiben von beiden Seiten goldgelb braten. Die Auberginen in Portionen braten, so viel wie in einer Lage in die Pfanne passen. Mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen und auf Küchenkrepp entfetten. Dünn mit Salz bestreuen.
    3. Passata in einen Topf mit 1 bis 2 EL Olivenöl, Salz, Knoblauchzehen und 4 bis 6 Basilikumblättern geben. Bei mittlerer Flamme 10 Minuten köcheln, dann Knoblauchzehen entfernen.
    4. Wenn der Mozzarella zu weich und feucht ist, in Scheiben schneiden und 10 Minuten in einem Sieb abtropfen lassen.
    5. Eine Auflaufform dünn einölen. Eine Lage Auberginenscheiben darin verteilen, darauf 1 bis 2 Kellen Soße geben. Mit einer Lage Mozzarellascheiben belegen und mit einer Prise Oregano, Parmesan und etwas gehacktem Basilkum bestreuen. Die restlichen Zutaten auf die gleiche Weise schichten und mit einer Lage Mozzarella enden. Mit etwas Olivenöl beträufeln.
    6. Im vorgeheizten Ofen bei 190 C Ober- und Unterhitze 40 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

    Frischer Mozzarella

    Frischer Mozzarella kann sehr weich und feucht sein und muss eventuell vor dem Verwenden abtropfen. Wenn er zu viel Wasser enthält, durchweicht er die gebratenen Auberginen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen