Kirschkuchen mit Nussbelag

    Kirschkuchen mit Nussbelag

    (0)
    1Stunde45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Rezept für diesen Kirschkuchen mit Nussbelag und Rahmguss stammt von meiner Tante.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 250 g Mehl
    • 125 g weiche Butter
    • 100 g Zucker
    • 1 Ei
    • Belag
    • 1 Glas Sauerkirschen
    • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • 200 g Zucker
    • Nussbelag
    • 100 g gemahlene Nüsse
    • 50 g Zucker
    • 1 Ei
    • 1 Messerspitze gemahlene Nelke
    • Rahmguss
    • 200 g Sahne
    • 3 Eier
    • 80 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Alle Zutaten für den Teig rasch verkneten. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
    2. In der Zwischenzeit Kirschen abtropfen lassen und dabei Saft auffangen. Saft abmessen und so viel Wasser dazugeben, dass es 500 ml ergibt. Mit 200 g Zucker und Puddingpulver nach Packungsanweisung zu einem Pudding kochen.
    3. Backofen auf 200 C Ober-Unterhitze vorheizen. Teig ausrollen und eine Springform damit auslegen, Rand hochziehen. Teig mehrfach mit der Gabel einstechen und 10 Minuten im vorgeheizten Ofen vorbacken.
    4. Alle Zutaten für den Nussbelag vermischen und auf dem Boden verteilen, sobald er aus dem Ofen kommt. Darauf die abgetropften Kirschen verteilen, dann darauf den gekochten Pudding verteilen und glattstreichen.
    5. 15 Minuten bei 200 C backen.
    6. In der Zwischenzeit für den Rahmguss Sahne steif schlagen. Eier trennen, Eigelb mit der Hälfte des Zuckers hell aufschlagen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Eischnee und Eigelbmasse unter die Sahne heben.
    7. Nach 15 Minuten Backen den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Rahmguss darauf verteilen. Weitere 20 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen