Hirseauflauf süß

    1 Std. 40 Min.

    Wenn ich diesen Auflauf mache, gibt es vorher nur etwas leichtes, denn er macht sehr satt.

    kolibri

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g Hirse
    • 750 ml Milch
    • 1 Prise Salz
    • 2 bis 3 Äpfel, ca. 500 g
    • Saft und fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 75 g Zucker
    • 2 Eier
    • 40 g Rosinen
    • Butterflöckchen
    • Zimtzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Hirse in einem Sieb unter heißem Wasser abspülen. Abtropfen lassen. Mit der Milch und dem Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Dann Temperatur reduzieren und bei niedrigster Stufe 20 Minuten simmern. Abkühlen lassen.
    2. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In dünne Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. ziehen lassen. Rosinen einweichen.
    3. Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Mit der Hirse vermischen. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
    4. Auflaufform gut buttern und die Hälfte der Hirsemischung darin verteilen. Darauf die abgetropften Äpfel und Rosinen verteilen. Dann die restliche Hirse darauf geben. Butterflöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 C Ober- und Unterhitze etwa 1 Stunde backen. Dazu gibt es Zimtzucker.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen