Trockener und geriebener Quark

    Trockener und geriebener Quark

    (0)
    1Speichern
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Den geriebenen Quark zu Zwetschgenknödeln servieren.

    Gundi Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Magerquark
    • 250 ml Wasser
    • Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Quark und Wasser in einen kleinen Topf geben. Bei niedriger Flamme unter Rühren ca. 10 bis 15 Minuten kochen, bis der Quark flockig wird. In einen großen Kaffeefilter füllen und an einem kühlen Ort über Nacht abtropfen lassen.
    2. Die jetzt feste Masse mit einer Reibe reiben.
    3. Der geriebene Quark wird mit Zucker und gebräunter Butter zu Zwetschgenknödeln serviert.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen