Schokoladen-Nuss-Schnitten

    Lecker zum stippen in Tee oder Kaffee.

    topolina

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 8 Eier
    • 300 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 kleines Glas Rum
    • 200 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 200 g Nüsse, fein gemahlen
    • 200 g Zartbitterschokolade, fein gerieben
    • fertige Kuvertüre nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 180 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    2. Eier trennen. Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Rum fluffig aufschlagen.
    3. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
    4. Mehl mit Backpulver auf die Eigelbmasse sieben, unterheben.
    5. Nüsse und Schokolade ebenfalls unterheben. Zum Schuss den Eischnee unterheben.
    6. Teig auf ein gut gefettetes Backblech mit Rand streichen und im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
    7. Teig auf ein gut gefettetes Backblech mit Rand streichen und im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
    8. Mit Kuvertüre nach Wahl verzieren. Erhärten lassen, dann in Schnitten schneiden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen