Kürbisgemüse auf ungarische Art

    Ich hab das Rezept von einer ungarischen Freundin. Eine leckere Beilage zu Fleischgerichten oder auch nur so mit Brot.

    TanteFrieda

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,g kg Kürbis
    • 150 g Zwiebeln, fein gewürfelt
    • Olivenöl
    • 150 g Creme fraiche
    • 1 EL Paprikamark
    • Salz
    • 2 EL schwarfes Paprikapulver
    • 1 Bund frischer Dill, fein gehackt
    • 1 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kürbis halbieren, Kerne herauskratzen, schälen und grob raffeln.
    2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig andünsten. Crème fraîche und Paprikamark zugeben und mit Salz und Paprikapulver würzen. Das Ganze etwas einkochen lassen.
    3. Kürbis unterrühren und 5 Min. mitschmoren lassen. Den gehackten Dill unterheben und das Kürbisgemüse mit Zitronensaft abschmecken.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen