Schwarzer Kater

    (1)
    42 Tagen 10 Min.

    Schwarzer Kater ist eine Variante von schwarzem Johannisbeerlikör mit Gewürzen. Er ist nicht so süß wie viele andere Liköre und besonders fruchtig.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 500 ml

    • 250 g schwarze Johannisbeeren (frisch oder TK)
    • 125 g Rohzucker
    • 100 ml Wasser
    • 2 Gewürznelken
    • 1 kleine Zimtstange
    • 500 ml Wodka

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Ruhezeit: 42Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:42Tage10Minuten 

    1. Beeren gut waschen und von den Rispen streifen oder TK Beeren verwenden. Beeren etwas zerdrücken und mit den Gewürzen in ein großes Schraubglas geben.
    2. Rohzucker mit Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen, dann mit dem Wodka auf die Beeren gießen.
    3. Glas verschließen und an einem hellen Ort (aber nicht in der prallen Sonne) 4 bis 6 Wochen ziehen lassen. Durch ein Haarsieb gießen.
    4. Johannisbeeren mit Flüssigkeit in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Im offenen Topf kochen, bis die Beeren weich sind, ca. 10 Minuten. Abschmecken und evtl. noch etwas mehr Zucker dazugeben. Umrührem bis er sich aufgelöst hat. Durch ein Haarsieb gießen und abtropfen lassen, Johannisbeeren nicht ausdrücken, sonst wird der Likör trüb.
    5. Abkühlen lassen, in eine Flasche gießen und verkorken. Dunkel lagern.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Till
    Besprochen von:
    0

    Ist heute fertig geworden! Etwas mehr Zucker wäre nicht schlecht gewesen aber auf jeden Fall sehr fruchtig.  -  06 Aug 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen