Kürbis Curry mit Tofu

    Kürbis Curry mit Tofu

    (1)
    2mal gespeichert
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Kürbis in jeder Form und dieses Curry mit Tofu ist ein super veganes Mittagessen. Dazu Reis und Salat servieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Olivenöl
    • 2 mittelgroße Zwiebeln, fein gehackt
    • 1 grüne Paprika, in Stücke geschnitten
    • 700 g Kürbis, geschält und in mundgerechte Würfel geschnitten
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • Zimt
    • Chili
    • Curry
    • edelsüßer Paprika
    • 400 ml Gemüsebrühe
    • 500 g Tofu, gewürfelt
    • 1 rote Pfeffer
    • 100 g Salz
    • 1 EL Pinienkerne
    • 2 EL Rosinen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Paprika, Kürbis und Knoblauch darin andünsten. Mit Zimt, Chili, Curry und Paprikapulver würzen und die Brühe angießen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 15 Min. kochen bis der Kürbis gar ist.
    2. Tofu würfeln und in Öl anbraten. Dann mit Pfeffer, Salz und Curry würzen. Kürbisragout mit Tofu, Rosinen und Pinienkernen mischen und mit etwas Olivenöl abschmecken.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julia
    Besprochen von:
    1

    Curry war prima, mein Freund, der derzeit vegan isst, war begeistert  -  21 Okt 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen