Entenbraten mit Orangensauce

    Entenbraten mit Orangensauce

    (0)
    1Speichern
    1Tag3Stunden


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Ente nach diesem Rezept wurde wunderbar zart und saftig und die Sauce war köstlich.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 4 

    • 800 ml guter Orangensaft
    • ½ Glas (175 g) bittere Orangenmarmelade
    • 170 g Honig
    • 1 bratfertige Ente, ca. 2,5 kg
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 große Zwiebel, gehackt
    • 2 EL Mehl
    • 1 Bio-Orange, in Scheiben geschnitten
    • Schuss Orangenlikör

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Ruhezeit: 1Tag Marinieren  ›  Fertig in:1Tag3Stunden45Minuten 

    1. Orangensaft etwas erwärmen und mit Marmelade, und Honig glatt rühren. Ente unter fließendem Wasser innen und außen gut abspülen und trocken tupfen. In einen großen Topf oder eine Schüssel legen und mit dem Saft übergießen. Abdecken und 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, ein paarmal wenden.
    2. Ofen auf 190 C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    3. Ente aus der Marinade und die Haut überall mit einer Gabel einstechen. Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.
    4. Ente mit der Brustseite nach oben auf den Rost einer Fettpfanne legen in den Ofen stellen. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 180 herunterstellen. Ente 1,5 Std. im Ofen garen. Sobald sich einiges Fett in der Fettpfanne gesammelt hat, 2 EL davon abnehmen.
    5. Das Entenfett in einen Topf geben und die Zwiebel unter Rühren glasig anbraten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Die Marinade dazugeben und zum Kochen bringen, dann Flamme reduzieren und Saft im offenen Topf 40 bis 60 Minuten dicklich einkochen lassen. Portionsweise im Standmixer oder mit dem Stabmixer pürieren und wenn die Soße dann immer noch zu dünn ist, weiter im offenen Topf einkochen lassen.
    6. Nach 1,5 Std. die Ente aus dem Ofen nehmen. Fett aus der Fettpfanne in eine Schüssel gießen und beiseite stellen. Die Orangenscheiben in der Fettpfanne verteilen und die Ente nochmals für 10 Minuten in den Ofen stellen, dabei Ofentemperatur auf 160 C reduzieren. Ente weiter garen, bis eine Kerntemperatur von 80 bis 85 C erreicht ist. Ente aus dem Ofen nehmen und abdecken, vor dem Tranchieren 15 Minuten ruhen lassen.
    7. 1 bis 2 EL von dem Entenfett an die Soße geben und mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Orangenlikör abschmecken. Ente tranchieren und mit den Orangenscheiben und der Soße servieren.

    Hilfreiche Tipps für Geflügel in der Allrecipes Kochschule:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Artikel wie man Geflügel richtig brät, füllt, tranchiert und wie man Bratensauce selbst zubereitet. Hier klicken für unsere Geflügel-Artikel.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen