Eingemachte Äpfel

    Eingemachte Äpfel

    4mal gespeichert
    30Minuten


    Von 259 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Sie benötigen sieben 1 Liter-Einmachgläser. Das Rezept ergibt so viele Gläser, das man sie gut als Präsent oder Mitbringsel verschenken kann. Die eingemachten Äpfel eigen sich hervorragend als Füllung für Blätterteig oder Tortenböden.

    Zutaten
    Portionen: 56 

    • 900 g Zucker
    • 125 g Speisestärke
    • 2 TL Zimt
    • 1/4 TL gemahlene Muskatnuss
    • 2 TL Salz
    • 2¼ l Wasser
    • 3 EL Zitronensaft
    • 3 kg Äpfel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucker, Maisstärke, Zimt und Muskat in einem Topf mischen. Salz und Wasser hinzugeben und verrühren. Alles zum Kochen bringen und sprudelnd kochen lassen, bis die Flüssigkeit eingedickt ist. Von der Kochstelle nehmen und Zitronensaft einrühren.
    2. Einmachgläser in einem Topf mit kochendem Wasser sterilisieren.
    3. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Apfelscheiben in die heißen Gläser füllen, dabei einen Rand von 1-2 cm frei lassen.
    4. Gläser mit heißem Sirup füllen und Luftblasen mit Hilfe eines Messers entweichen lassen.
    5. Gläser fest verschließen und die zugeschraubten Gläser mit der heißen Masse auf den Kopf stellen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    topfgucker
    Besprochen von:
    1

    Sehr einfach zu machen und ein super Geschenk zu Weihnachten oder wenn man eingeladen ist. - 16 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen