Muhammara (Syrischer Paprikadip mit Walnüssen)

    Muhammara (Syrischer Paprikadip mit Walnüssen)

    (0)
    10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Muhammara ist ein beliebter Dip aus Syrien, der auch im Libanon und im Orient generell sehr beliebt ist.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 8 rote Paprika, grob zerkleinert
    • 2 kleine getrocknete rote Chilis, klein geschnitten (wer es nicht so scharf mag, erst die Kerne entfernen)
    • 80 ml Olivenöl
    • 2 TL Salz
    • 1 TL Kumin
    • 1/2 TL Koriander
    • 1 TL Paprika
    • 1/2 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 250 g Paniermehl
    • 2 EL Granatapfelsirup
    • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
    • 375 g Walnüsse, gehackt
    • ganze Walnüsse zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Paprika und Chili in der Küchenmaschine klein hacken. Olivenöl, Salz und Gewürze zugeben und alles zu einer Paste verarbeiten.
    2. In eine Schüssel geben und Paniermehl, Granatapfelsirup, Zitronensaft und gehackte Walnüsse untermengen. Alles gut vermischen. In eine Schüssel geben und mit ganzen Walnüssen garnieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen