Veganes Blumenkohlcurry

    Ein einfaches veganes Gericht, dass durch den gepoppten Amaranth aufgepeppt wird. Amaranth und Mandelmus gibts im Biomarkt.

    kochegern

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,5 kg Blumenkohl, in Röschen zerteilt
    • Salz
    • 30 g geröstete Mandeln, gehackt
    • 20 g Amaranth gepoppt
    • 4 EL Olivenöl
    • 60 g weißes Mandelmus
    • 1 TL Currypulver
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Basilikum zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Blumenkohlröschen in kochendem Salzwasser zugedeckt 6 Min. garen, dann abgießen und abtropfen lassen.
    2. Gehackte Mandeln, gepopptes Amaranth und 2 EL Olivenöl mischen und mit Salz abschmecken
    3. Mandelmus mit Currypulver und 100 ml Wasser mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mandelmischung kurz in einem kleinen Topf erhitzen, und wenn das Mandelmus zu dick ist evtl. mit etwas Wasser verdünnen.
    4. Blumenkohl mit 2 EL Olivenöl mischen und auf 2 Teller verteilen. Mit dem Amaranth-Mix bestreuen und die Currysauce darauf verteilen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen