Kürbissuppe mit Maronen und Apfel

    (3)
    2 Stunden 15 Min.

    Ich gebe zu, für eine Kürbisssuppe ist es schön ein bisschen Aufwand, erst den Kürbis und die Maronen im Ofen zu garen aber ich finde, es schmeckt viel besser als wenn man einfach alles auf dem Herd kocht.

    gartenfee

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 20 Maronen
    • 2 EL Olivenöl
    • 600 g Kürbisfleisch (ich nehme Butternutkürbis), geschält und ohne Samen
    • 1-2 Stangen Lauch
    • 1 großer säuerlicher Apfel, geschält und geraspelt
    • 1 Prise Prise Ingwerpulver
    • 1 Messerspitze Muskatnuss
    • 1,2 l Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • guter Schuss Schuss Sherry

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Einweichen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Maronen in kaltem Wasser ca. 30 Minuten einweichen.
    2. In der Zwischenzeit den Kürbis mit 1 EL Olivenöl im Backofen bei 195 C Ober- und Unterhitze weich garen, ca. 30 Minuten.
    3. Kürbis aus dem Ofen nehmen. Maronen kreuzweise tief einschneiden und 15 Minuten im Ofen auf einem Backblech rösten, bis sie aufplatzen. Noch warm schälen und hacken.
    4. Lauch in feine Ringe schneiden und gut waschen. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Lauch glasig andünsten, dann Kastanien, Apfel, Kürbis. Ingwer, Muskat und Hühnerbrühe dazu. Zum Kochen bringen, dann bei geringer Temperatur 20 bis 30 Minuten mit Deckel simmern, bis die Kastanien weich sind.
    5. Suppe pürieren und durch ein Sieb streichen. Wieder in den Topf geben und nochmal erhitzen, evtl. mit Wasser verdünnen. Mit Salz, Pfeffer und Sherry abschmecken.

    Maronen zubereiten

    Eine schrittweise Anleitung für Esskastanien Zubereitung sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Maronen

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    MisterHealthy
    Besprochen von:
    2

    Ich habs mir ganz einfach gemacht und den Kürbis und vorgekochte Maroni nur im Topf schön braun angebraten, hat auch gut geschmeckt!  -  20 Sep 2016

    Besprochen von:
    2

    Sehr gutes Rezept. Durch Sieb streichen ist aufwändiger als einfach nur pürieren aber die Suppe wird viel besser dadurch.  -  05 Nov 2015

    Besprochen von:
    2

    Schmeckt total gut.  -  17 Okt 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen