Kartoffel-Semmelknödel

    1 Std. 5 Min.

    Eine Mischung aus Kartoffelknödel und Semmelknödel.

    wanderlust

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kg mehlige Kartoffeln
    • 2 Eier
    • 100 g trockene Brotwürfel
    • etwas Butter
    • 2 bis 3 EL Hartweizengrieß
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Die Hälfte der Kartoffeln in der Schale kochen, schälen und reiben. Die anderen Kartoffeln schälen und reiben, etwas auspressen.
    2. Brotwürfel in etwas Butter in einer Pfanne goldgelb rösten. Kartoffeln mit den verquirlten Eiern und den Brotwürfeln mischen. Salzen und etwas Grieß dazugeben, evtl. nicht die ganze Menge, nur soviel, dass die Flüssigkeit aufgesaugt wird. Die Brotwürfel saugen auch noch Flüssigkeit auf.
    3. Knödel formen und 10 Minuten in siedendem Salzwasser garen.

    Serviertipp

    Eine umgedrehte Tasse in die Servierschüssel stellen, dann werden die Semmelknödel nicht glitschig, denn alle austretende Flüssigkeit sammelt sich unter der Tasse

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen