Hummus von schwarzen Bohnen

    Hummus von schwarzen Bohnen

    (0)
    2Stunden5Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Hummus unbedingt mit selbst eingeweichten Bohnen machen. Die Dosenvariante schmeckt einfach nicht so lecker. Man kann das Hummus auch mit Chili, edelsüßem Paprika oder Kreuzkümmel würzen und so variieren.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 200 g getrocknete schwarze Bohnen
    • 1 Bund Korianderblätter fein gehackt,
    • 200 g Zwiebeln, fein gehackt
    • 2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 50 ml Limettensaft
    • 100 g Tahin Sesampaste
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 1 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • Salz
    • Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden5Minuten 

    1. Bohnen über Nacht einweichen. Dann am nächsten Tag im Einweichwasser garen, bis sie weich sind. Das dauert schon 1 1/2 - 2 Stunden oder so. Abgießen und abkühlen lassen.
    2. Bohnen, Koriander, Zwiebeln, Knoblauch, Limettensaft, Tahin, Öl und Gewürze in die Küchenmaschine geben und pürieren. Mit Salz abschmecken und mit Frühlingszwiebeln garnieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen