Weiße Bohnenpüree mit Steinpilzen

    Weiße Bohnenpüree mit Steinpilzen

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wir essen total gerne Bohnen jeder Art. Das Bohnenpüree wird mit den Steinpilzen und Brot zu einer ganzen veganen Mahlzeit.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g getrocknete weiße Bohnen
    • 1 Zweig Thymian
    • 1,5 l Wasser
    • 6 EL Olivenöl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus derMühle
    • 1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
    • 1 Bund frischer Thymian, fein gehackt
    • 300 g kleine Steinpilze
    • Olivenöl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Getrocknete weiße Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Wasser abgießen. Bohnen, Thymian und 1,5 l Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ca. 2 Stunden weich kochen.
    2. Bohnen abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Bohnen in der Küchenmaschine pürieren und nach und nach das Kochwasser und 6 EL Olivenöl und untermixen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackte Petersilie und Thymian untermischen.
    3. Steinpilze säubern und in Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ein paar Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Bohnenpüree servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen