Krauteintopf

    1 Std. 20 Min.

    Deftiger, erwärmender Eintopf in den Wintermonaten

    Freimuth

    Hessen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 750 g mageres Schweinefleisch
    • 3 große Zwiebeln
    • 3 EL Öl
    • 1 1/2 TL Salz
    • 1 1/2 Messerspitze Pfeffer
    • 1 1/2 Messerspitze Paprikapulver, rosenscharf
    • 2 1/4 Liter Brühe
    • 1 1/2 kleiner Weißkohl
    • 2 TL Zucker (optional)
    • 2 TL Salz
    • 1 1/2 EL Kümmel
    • 8 mittelgroße Kartoffeln
    • 1 1/2 Bund Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Das Fleisch wie beim Gulasch würfeln, die Zwiebeln halbieren, in feine Streifen schneiden und im heißen Öl anschwitzen. Das Fleisch hinzufügen, kross anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Mit 0,25 Liter Brühe ablöschen und bei geschlossenem Deckel 30 Minuten köcheln lassen.
    2. In der Zwischenzeit das Weißkraut putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in feine (!) Streifen schneiden. Alles in eine große Schüssel geben und mit je 2 Teelöffeln Salz und je nach Geschmack 2 TL Zucker und dem Kümmel würzen. Gut durchmengen und ziehen lassen.
    3. Die Kartoffeln waschen, schälen, würfeln. Kartoffeln und Kraut zum Fleisch geben, mit der restlichen heißen Brühe aufgießen, aufkochen und ohne Rühren auf kleiner Flamme 30 min. köcheln lassen. Vor dem Servieren abschmecken, Petersilie waschen, hacken und zum Eintopf geben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen