Slow Cooker Rindfleischeintopf mit Pilzen

    (4)

    Das besondere an diesem Eintopf ist der Whisky. Ich mache den Eintopf im Slow Cooker, aber man kann ihn auch in einem normalen Topf machen, er braucht dann nur länger.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Brühwürfel für Rinderbrühe
    • Olivenöl zum Braten
    • 2 große Zwiebeln, in dicke Scheiben geschnitte
    • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
    • 500 g Rindfleisch zum Schmoren
    • 60 ml Whisky, ersatzweise trockener Sherry
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Kräuter der Provence
    • 1 gehäufter TL Rauchpaprika
    • 2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 2 große Champignons, in dicke Scheiben geschnitten
    • Maisstärke mit Wasser angerührt, nach Bedarf
    • 1 EL gehackte glatte Petersilie (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Slow Cooker auf niedrige Stufe einstellen. Brühwürfel in einer kleinen Schüssel mit 250 ml kochendem Wasser auflösen. Beiseite stellen.
    2. Eine große Pfanne mit Olivenöl erhitzen und Zwiebeln 5 Minuten anbraten. Knoblauch dazugeben und eine weitere Minute anbraten, dann Zwiebeln und Knoblauch mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und in den Slow Cooker geben.
    3. Die Pfanne bei starker Flamme erhitzen und nach Bedarf etwas mehr Öl in die Pfanne geben. Fleisch hineingeben und unter ständigem Rühren rasch tiefbraun anbraten. Mit dem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen. Wenn etwas Schaum in der Pfanne ist, diesen zurücklassen.
    4. Bratensatz mit Whisky ablöschen und ein paar Minuten unter Rühren verkochen lassen. Flamme auf mittel reduzieren und die Hälfte der Brühe hineingeben. Den Rest der Brühe in den Slow Cooker geben. Wenn die Flüssigkeit in der Pfanne kocht, umrühren und in den Slow Cooker geben. Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Paprika und Kartoffeln dazugeben und alles gut mischen. Deckel auflegen und 6 Stunden garen.
    5. Nach 6 Stunden Kochzeit die Pilze in den Topf geben. Gut umrühren und Deckel wieder auflegen. Nach ca. 1,5 Stunden Kochzeit auf Flüssigkeit nachschauen (normalerweise bildet sich im Slow Cooker sehr viel Flüssigkeit). Die Soße sollte flüssig bis sämig sein. Zum Andicken Maisstärke mit Wasser angerührt untermischen und Deckel wieder auflegen. Weitergaren, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat.
    6. In tiefen Tellern mit Petersilie garniert servieren.

    Kochzeit

    Dieser Eintopf braucht bei niedriger Stufe 6 bis 7 Stunden, aber ich lasse ihn 8 bis 9 Stunden garen. Das ist das Tolle am Slow cooker, dass es nicht auf die genaue Kochzeit ankommt und man sich den ganzen Tag um nichts kümmern muss, während der Slow Cooker vor sich hinsimmert.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen