Zwiebelkuchen auf Blätterteig

    Es sollte schnell gehen, also kam der Zwiebelkuchen mit Blätterteig zustande bei mir. Meine Gäste waren... sind begeistert davon.

    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 1 1/2 kg Zwiebeln
    • Butterschmalz oder Palmin
    • 250 g gewürfelter Speck
    • 2 große Blätterteig Scheiben ( zum Kaufen im Kühlregal)
    • 1 Becher Saure Sahne
    • 1 Becher Schmand
    • 4 EIer
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chilischote
    • Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Zwiebeln in große Würfel schneiden, in einer großen Pfanne mit Butterschmalz oder Palmin glasig dünsten. Speck danach in derselben Pfanne auslassen und danach mit Zwiebeln vermengen. Den Blätterteig auf ein großes Backblech auslegen (ich lege Backpapier auf das große Blech), mit Gabel den Teig einstechen, damit dieser sich nicht hebt beim Backen, kleinen Rand hochziehen.
    2. Sauere Sahne, Schmand und Eier zusammen in einer Schüssel vermengen, würzen nach Geschmack. Chili in ganz dünne Scheiben schneiden, untermengen.
    3. Zwiebel-Speckmasse mit Saure Sahne-Schmand-Eiermasse vermischen, Petersilie dazu und auf dem Blätterteig verteilen. In den vorgeheizten Backofen auf mittlere Schiene 25-30 minuten auf ca. 170 Grad Ober- und Unterhitze backen. Warm servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen