Käsekuchen glutenfrei

    vewohl

    Käsekuchen glutenfrei

    Käsekuchen glutenfrei

    (1)
    1Stunde20Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man Polenta oder Maisgrieß verwendet und glutenfreien Vanillepudding (gibts beim Aldi) ist der Käsekuchen auch für Leute mit Zölikalie geeignet.

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Käsekuchen

    • 200 g Butter, Zimmertemperatur
    • 5-6 Eier, je nach Größe bei Zimmertemperatur
    • 300 g Zucker
    • 2 Beutel Vanillezucker
    • 6 EL Polentagrieß oder Maisgriße
    • 2 Beutel glutenfreier Vanillepudding
    • 3 EL Zitronensaft
    • 1,5 kg Quark (20%)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Springform einfetten.
    2. Butter und Eier gut verrühren. Dann Zucker und Vanillezucker unterrühren.
    3. Grieß, Vanillepudding und Zitronensaft unterrühren. Zuletzt den Quark langsam unterheben.
    4. Teig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Ofen ausschalten und Kuchen im Ofen abkühlen lassen, da er sonst schnell zusammenfällt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    gfDiva
    Besprochen von:
    0

    Käsekuchen wurde total lecker, danke fürs Rezept!  -  23 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen