Arabische Zucchini-Puffer mit Minze (Mezze)

    Arabische Zucchini-Puffer mit Minze (Mezze)

    (0)
    45Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese kleinen Zucchinipuffer schmecken lecker als Teil eines Mezzetellers bei einem arabischen Abend.

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 16 kleine Puffer

    • 600 g Zucchini, klein geschnitten oder geraspelt
    • Salz
    • 1 kleine Zwiebel, fein gerieben
    • 1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 100 g bulgarischer Feta, zerkrümelt
    • 2 Eier, leicht verquirlt
    • 2 EL fein gehackte glatte Petersilie
    • 2 EL fein gehackte frische Minze
    • 1/2 TL getrocknete Minze
    • 50 g Mehl
    • 30 g Reismehl
    • Olivenöl zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Zucchini faschen, grob raffeln und in ein Sieb geben. Salzen, mit dem Salz vermischen und 20 Minuten ziehen lassen, damit die Zucchini Flüssigkeit zieht. Dann gut ausdrücken und soviel Flüssigkeit wie möglich aus den Zucchini herausdrücken. Auf Küchenkrepp trocknen.
    2. Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Feta, Eier und Kräuter in einer Schüssel vermengen. Mehl und Reismehl vermischen, über die Zucchinimischung sieben und vorsichtig untermengen.
    3. Boden einer Teflonpfanne mit Öl bedecken und heiß werden lassen. Kleine Esslöffel voll Zucchinimischung in das heiße Öl fallen lassen und leicht flach drücken. Auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, bis sie goldgelb sind. Auf Küchenkrepp entfetten. Mit Joghurt servieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen